Fintego Robo Advisor Logo

Einzahlung Sparplan

ab 50 €

Einmalige Anlage

ab 2500 €

WER STEHT HINTER FINTEGO:

  • European Bank for Financial Services GmbH (Ebase)

  • Ebase gehört seit 2019 zur FNZ Group

Renditebereich 2019

6,99 % bis 21,90 %

Kosten

0,50 % bis 1,10 %

Jetzt bei Fintego anfangen zu sparen

Bonus

nein

Performancegebühr

nein

FINTEGO REVIEW 2020

Fintego gehört zu den etablierten Anbietern auf dem deutschen Markt. Bereits seit 2014 bietet der Robo Advisor seine Produkte an. Wie bei viele anderen Konkurrenten wird in ETFs investiert, um das Risiko zu streuen und trotzdem solide Renditen zu erwirtschaften. Die Kosten halten sich im angemessenen Rahmen, sodass dies den Erfolg nicht nachhaltig schmälert. Die Vergangenheit zeigt, dass das Konzept von Fintego funktioniert. Seit Start im Jahr 2014 wurden Renditen von 4,61 % p.a. beim konservativsten Produkt und bis zu 10,62 % p.a. beim offensivsten Produkt erwirtschaftet. Durch die Muttergesellschaft FNZ Group ist die langjährige Erfahrung auf Fintego übergegangen, wodurch Fintego zu den Robo Advisorn mit der größten Zukunft gehört.

VON WEM WIRD FINTEGO BETRIEBEN

Der Robo Advisor Fintego ist seit 2014 auf dem Markt tätig und ist eine Marke der European Bank for Financial Services GmbH (Ebase). Ebase hat seinen Sitz in Aschheim bei München und gehört seit 2019 zur FNZ Group. Gegründet wurde Ebase aus dem Unternehmen Allgemeine Deutsche Investment-Gesellschaft. Die FNZ Group ist seit 2002 tätig und wurde als rein digitaler Dienstleister gegründet. Bereits 2005 gelang der Sprung nach Großbritannien, wodurch die FNZ Group (für digitale Lösungen) recht lange auf dem europäischen Markt tätig ist. Somit ist schnell zu erkennen, dass eine langjährige Erfahrung in der digitalen Vermögensverwaltung vorhanden ist.

Ein großer Vorteil von Fintego ist das Komplettangebot. Es sind keine externen Partner zur Vermögensverwaltung oder zur Depotführung vorhanden. Ebase führt neben der Rolle des Vermögensverwalters auch die Depot.

WIE WIRD FINTEGO REGULIERT

Logo der Aufsichtsbehörde für Broker in Deutschland - der BaFin

Besonders auf dem Markt der Robo Advisor, der für die meisten Anleger vollkommen neu ist, ist Begriff Sicherheit von hoher Bedeutung. Fintego ist eine Marke von Ebase und Ebase gehört der FNZ Group. Ebase selbst ist als Vollbank von der Bafin lizensiert und Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands Deutscher Banken e.V. Somit ist Ebase Partner für Finanzvertrieb, Versicherungen, Banken, Vermögensverwalter, Kapitalverwaltungsgesellschaften und FinTechs.

Da Ebase die Linzenz als Vollbank besitzt werden alle Kundengelder von Fintego bei Ebase gehalten. Durch die Trennung der Vermögenswerte des Unternehmens und der Anleger ist das Kapital der Kunden im Falle einer Insolvenz abgesichert und die Vermögenswerte können an die Kunden herausgegeben werden. Zur Erhöhung der Sicherheit werden Auszahlungen nur an das Konto durchgeführt, von dem auch die Einzahlung getätigt wurde.

Weiterhin ist die lange Marktteilnahme aller Beteiligten ein Garant für eine gute Zukunft des Unternehmens. Fintego ist seit 2014 als Robo Advisor tätig, Ebase wurde 2002 gegründet und besitzt seit 2008 die Lizenz als Vollbank und die FNZ Group ist seit über 15 Jahren auf dem europäischen Markt tätig.

WELCHE PRODUKTE BIETET FINTEGO AN

Fintego bietet fünf verschiedene Anlagestrategien zur Auswahl an. Die Anzahl ist bewusst klein gehalten, sodass Sie als Anleger lediglich die Rendite/das Risiko auswählen müssen. Die Unterschiede der Strategien betreffen die Anteile an den verwendeten Finanzinstrumenten. Es werden Anteile in fünf unterschiedliche Vermögenswerte, die jeweils durch handelbare ETFs dargestellt werden, investiert:

  • Aktien Global

  • Aktien in Schwellenländer

  • Rohstoffe

  • Staatsanleihen in Europa

  • Unternehmensanleihen in Europa

  • Aktien Global

  • Aktien in Schwellenländer

  • Rohstoffe

  • Staatsanleihen in Europa

  • Unternehmensanleihen in Europa

Die Aufteilung der fünf Produkte ist nachfolgend angegeben. Weiterhin wird immer die erwartete Rendite mit der schlechtesten, einer mittleren und der besten Entwicklung angegeben. Die Renditeerwartung ist von Fintego entsprechend angegeben und auf einen Anlagenhorizont von 10 Jahren geplant.

Legende für die Produkte von Fintego
Legende für die Produkte von Fintego

Ich will’s defensiv

Erwartete Entwicklung

Positiv: 1,89 %
Mittel: 1,00 %
Schwach: 0,67 %

Ich will’s konservativ

Erwartete Entwicklung

Positiv: 3,43 %
Mittel:   2,00 %
Schwach: 1,59 %

Ich will streuen

Erwartete Entwicklung

Positiv: 5,53 %
Mittel:   3,00 %
Schwach: 2,29 %

Ich will mehr

Erwartete Entwicklung

Positiv: 8,34 %
Mittel: 4,00 %
Schwach: 2,76 %

Ich will alles

Erwartete Entwicklung

Positiv: 13,67 %
Mittel:   6,00 %
Schwach: 4,58 %

Im Vergleich zu den Jahren 2014 bis 2019 ist das Jahr 2020 für die Wertentwicklung ein sehr kritisches. Das spiegelt sich auch in den aktuellen Renditen wieder. Diese Unterscheiden sich erheblich zu denen aus den vorangegangen Jahren. Allerdings ist das Minus bei den Produkten mit hoher Rendite/Risiko relativ gering. Zum Stand 09/2020 ist die Renditeentwicklung seit Gründung von Fintego wie folgt:

Strategie20202019seit Start 2014
Ich will's defensiv3,15 %6,99 %27,63 %
Ich will's konservativ1,22 %11,39 %33,69 %
Ich will streuen-0,67 %16,41 %41,83 %
Ich will alles-3,39 %28,01 %49,00 %
Ich will mehr-3,39 %21,90 %63,74 %

IN WELCHE VERMÖGENSWERTE LEGT FINTEGO AN

Alle Produkte von Fintego bestehen aus den fünf Komponenten Staatsanleihen aus Europa, Unternehmensanleihen aus Europa, Aktien aus Schwellenländern, globale Aktien und Rohstoffen. Je nach gewählter Risikopräferenz unterscheiden sich die Anteile. Je höher die gewünschte Rendite/ das Risiko, desto höher ist der Anteil im Bereich Aktien. Die Investitionen werden alle durch Fonds repräsentiert.

Staatsanleihen Europa

Staatsanleihen bilden für konservative Investmentstrategien eine wichtige Grundlage. Durch die Wahl eines Fonds aus europäischen Staatsanleihen wird die sehr sichere und stabil gehaltene Region vollständig abgebildet. Somit können Staatsanleihen immer als Absicherung von Investments mit höherem Risiko angesehen werden.

Unternehmensanleihen Europa

Im Vergleich zu Staatsanleihen bieten Unternehmensanleihen etwas bessere Renditemöglichkeiten bei ähnlich hoher Sicherheit. Die Werte von soliden Unternehmensanleihen bleiben ziemlich stabil und bieten sichere Einnahmen durch die regelmäßigen Zinszahlungen.

Aktien Global

Um an wirtschaftlichen Aufschwüngen zu partizipieren sind Aktien in Form von ETFs eine sehr gute Möglichkeit. Fintego wählt dazu weltweite ETFs aus, um wirtschaftliche Schwankungen in einzelnen Region auszugleichen. Dabei wird primär in große Wirtschaftsräume (Europa, USA, etc.) investiert. So können Sie vom Wachstum profitieren, ohne dabei ein zu hohes Risiko eingehen zu müssen.

Aktien Schwellenländer

Im Vergleich zu den weltweiten ETFs bieten Investitionen in ETFs aus Schwellenländern erheblich höheres Potenzial. Die Wirtschaft in aufstrebenden Schwellenländern bietet teilweise sehr hohes Wachstum. Jedoch geht mit einem erhöhten Potential auch immer ein erhöhtes Risiko einher. Daher sind die Anteile bei den Produkten von Fintego an Aktien aus Schwellenländern relativ gering.

Rohstoffe

Zur Absicherung vor unerwarteten Entwicklung am Aktien und Anleihenmarkt investiert Fintego dein Kapital in Rohstoffe im Sinne eines Inflationsschutzes. Der Schutz basiert auf den Erfahrungen aus der Vergangenheit, wie sich Gold bei fallenden Märkten oder steigender Inflation verhält. Durch diese Diversifikation des Portfolios werden viele Risiken abgesichert, woraus die guten Renditeerwartungen entstehen.

728x90

WELCHE ANLAGESTRATEGIEN WERDEN GENUTZT

Die Anlagesummen der Kunden werden von Fintego alle entsprechend der fünf Produkte investiert. Dabei wird nicht zwischen einzelnen Kunden unterschieden. Somit werden alle Kundengelder für das Investieren in globale Aktien in den selben ETF investiert. Die Umsetzung von möglichen Umschichtungen werden damit nicht für einzelnen Kunden vorgenommen, sondern für alle gleichzeitig. Durch dieses Prinzip kann die aktive Vermögensverwaltung einer breiteren Kundenschicht mit geringerem Kapital angeboten werden.

Überwachung der Verlustschwelle

Ein wichtiger Punkte der aktiven Verwaltung ist die genaue Überwachung der vor Investition festgelegten Verlustschwellen. Diese Schwelle wird täglich kontrolliert und im Falle einer Überschreitung wird das Kapital aus dem Produkt abgezogen, um einen zu hohen Verlust zu vermeiden.

Umschichtung

Falls Fintego bei der Überwachung der einzelnen Anteile Abweichungen von +/- 15 % zur ursprünglich gewählten Gewichtung auffällt, wird das Portfolio aktiv Umgeschichtet. Dadurch ist gewährleistet, dass die Anteile jederzeit in etwa den Anteilen der Produkte entsprechen.

Reporting

Als Vermögensverwaltet wird von Fintego jedem Kunden quartalsweise ein ausführlicher Bericht erstellt. Dadurch behalten Sie den Überblick über ihr Investment und sind über alle aktuellen Entwicklungen im Bilde. Weiterhin wird die allgemeine Marktentwicklung kommentiert, sodass Sie über aktuelle Themen stets informiert sind.

300x250

DIE GEBÜHREN UND KOSTEN DES ROBO ADVISOR FINTEGO

Das Kostenmodell von Fintego ist einfach strukturiert und bietet für unterschiedliche Anlagesummen pauschale prozentuale Entgelte, die von 0,30 bis 0,90 % p.a. reichen. Weiterhin werden die Gebühren der Anbieter der ETFs an die Kunden weitergereicht. Diese betragen durchschnittlich 0,20 % p.a. und werden direkt bei der Anteilsberechnung einbehalten. Daraus ergeben sich folgende Kosten für den Robo Advisor Fintego:

AnlagesummeGebühren FintegoGebühren ETFsgesamt
bis 10.000€0,90 % p.a.0,20 % p.a.1,10 % p.a.
bis 50.000 €0,70 % p.a.0,20 % p.a.0,90 % p.a.
bis 1.000.000€0,40 % p.a.0,20 % p.a.0,60 % p.a.
ab 1.000.000 €0,30 % p.a.0,20 % p.a.0,50 % p.a.

WIE SIEHT DIE PLATTFORM VON FINTEGO AUS

Neben einer schön gestalteten Weboberfläche bietet der Robo Advisor Fintego seinen Kunden eine übersichtliche App für iPhones und Android Handys. Alle notwendigen Zahlen und Fakten sind vorhanden. Im direkten Vergleich fehlen uns die Möglichkeiten die Sparrate anzupassen oder eine Einmalzahlung vorzunehmen.

Weiterhin können Details zum eigenen Profil nicht angepasst werden, die App dient lediglich der Information des eigenen Depots. Bei der Information der Entwicklung sind nur wenige Einstellmöglichkeiten vorhanden, um das Fenster an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Eine Aktualisierung an Auflösungen von aktuellen Mobiltelefonen fehlt ebenfalls.

Somit müssen Kunden von Fintego weiterhin auf die Web Oberfläche zugreifen. Da die Investition mittels Robo Advisor langfristig angelegt ist, wird ein permanenter Zugriff nicht zwingend benötigt. Daher ist dieses Manko von uns als nicht besonders relevant beurteilt worden.

KANN ICH MICH AUF DEN KUNDENDIENST VERLASSEN

Die Web Präsens von Fintego bietet auf die meisten Fragen gute Antworten und zu den wesentlichen Themen wurden eine Reihe von Videos erstellt. Falls Sie jedoch gerne persönlich beraten werden wollen, können Sie das Team von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr erreichen. Ein Live-Chat oder eine große Präsenz auf Sozial Medien, bis auf Twitter und youtube, wird nicht angeboten.

Jetzt bei Fintego anfangen zu sparen