100 %

ATFX ist ein führender Online CFD Broker, der eine breite Palette von Handelsaktiva anbietet, darunter Rohstoffe, Forex, Kryptowährungen und CFDs. Seine Handelsplattform basiert auf der beliebte MT4. Sie können zwischen drei Kontotypen wählen (Standard, Edge und Premium). Unabhängig davon für welche Sie sich entscheiden, erhalten Sie nach Ihrer ersten Einzahlung einen Willkommensbonus von 100 USD.

ATFX REVIEW 2020

ATFX ist ein preisgekrönter CFD Broker mit Hauptsitz in Cornhill, Großbritannien. Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat das Unternehmen seinen Betrieb immer weiter vergrößert. Derzeit können mehr als 1.200 verschiedene Finanzinstrumente aktiv getradet werden. ATFX ist für Kundengelder in Höhe von mehr als 7,5 Millionen Pfund verantwortlich.

Als Trader bei ATFX haben Sie Zugriff auf den Handel mit einer Vielzahl von Finanzinstrumenten, darunter Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe und Indizes. Das Unternehmen verfügt über eine benutzerfreundliche Website, die die beliebte MT4-Software sowie eine mobile Handelsplattform unterstützt. Darüber hinaus bieten sie wettbewerbsfähige Preise für verschiedene Kategorien von Trades.

Die Kontoeröffnung ist schnell und einfach. Besonders als Beginner werden Sie die Einfachheit lieben, mit der Sie entweder ein Demo oder ein Live Konto auf der ATFX Plattform eröffnen können. Wenn Sie die Funktionsweise der Plattform kennenlernen möchten, sollten Sie zunächst mit dem Demo Konto beginnen und den Prozess des Tradings lernen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen superschnelle Ein- und Auszahlungsmethoden an, mit denen Sie Ihre Einnahmen abheben können.

Wenn Sie sich fragen, ob ATFX ein guter Broker für Sie ist dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Review haben wir alle Aspekte der ATFX Handelsplattform behandelt.

Regulierung

ATFX wird von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) reguliert. Weiterhin ist ATFX auch im Nahen Osten und in Nordamerika reguliert. ATFX hält Kundengelder gemäß der FCA Verordnung auf separaten Konten. Dies bedeutet im Falle einer Insolvenz: Ihr Geld wäre nicht weg! Das Unternehmen hat in Regionen wie den Philippinen, Malaysia und Thailand bereits einen guten Ruf, in denen CFD Trader sowohl bei europäischen als auch bei lokalen Vorschriften sehr vorsichtig sind.

ATFX hat ebenfalls eine Niederlassung in Zypern mit dem Namen ATFX Global Markets (CY) Ltd. Das Büro wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Darüber hinaus entspricht ATFX den MiFID Protokollen. Die Protokolle sollen Online Broker und andere Finanzinstitute regulieren, die Zugang zum Finanzmarkt in den europäischen Wirtschaftsräumen bieten, darunter Norwegen, Liechtenstein, Island und weitere 27 Staaten innerhalb der EU.

ATFX Handelsprodukte

Auf der ATFX Plattform steht Tradern eine breite Palette von Finanzinstrumenten zur Verfügung. Es gibt mehr als 43 Währungspaare, darunter Haupt-, Neben- und Exotenwährungspaare. Sie können jedes Währungspaar rund um die Uhr traden.

ATFX bietet ebenfalls Metalle an, besonders stark wird hier London Gold und London Silver gehandelt. Diese beiden Metalle sind on spot Kontrakte. Sie können die Metalle 23 Stunden an 5 Tagen die Woche traden. Darüber hinaus haben Trader die Möglichkeit, Buy Long oder Sell Short Positionen mit einem hohen Hebel von 1:20 zu traden.
Weiterhin können Sie auch Rohöl, Indizes und ETFs auf der ATFX Plattform handeln und das ist nicht alles; ATFX bietet auch verschiedene Arten von Kryptowährungen mit geringem Spread und guten Hebeln an und das komplett ohne Provision.

0
Digitale und Binäre Optionen
0
Haupt-, Neben- und exotische Währungen
0
Kryptowährungen
0
Aktien
0
Indizes
0
Rohstoffe

Die Details zu den Kosten pro Trade befinden sich in den Beschreibungen zu den unterschiedlichen Kontotypen. Je nach Konto unterscheiden sich die Kosten erheblich. Teilweise kann auf ATFX vollständig ohne Kosten getradet werden.

Kontoarten

Das Unternehmen bietet neben dem Demo Kontor drei verschiedene Kontotypen an. Es bietet sich immer an zunächst mit dem Standard Konto zu beginnen. Wenn Sie Ihre Erfahrung gesammelt haben, wechseln Sie entweder zum Edge oder zum Premium Konto.

Demo

ATFX bietet ein Demo Konto für Beginner an, um die Dynamik des Finanzmarkts kennen zu lernen. Wenn Sie neu im Bereich Trading sind, sollten Sie mit einem Demo Konto beginnen und Erfahrung und Vertrauen in Ihre Fähigkeiten sammeln. Sie können sich Zeit nehmen, um alle Funktionen der Website zu erkunden und zu erfahren, wie das Trading funktioniert.

Standard

Der Standard ist für Trader, die gerade erst am Finanzmarkt anfangen. Die Mindesteinzahlung für das Standard Konto beträgt 500 € bei einem wettbewerbsfähigen Spread von 1,0 Pips.

Edge

Für das Edge Konto beträgt das Mindestguthaben 5.000 € bei einem Spread von 0,6 Pips.

Premium

Das Premium Konto benötigt eine Mindesteinzahlung von 10.000 € und bietet den Kunden einem Spread von 0,0 Pips.

Professional

Das Professional Konto ist für erfahrene oder professionelle Trader gedacht. Es fehlen Schutzmechanismen, wodurch ein Trader sein komplettes Vermögen bei einem einzigen Trade verlieren kann.

Wie erstelle ich ein Konto

Sobald Sie auf der ATFX Handelsplattform landen, können Sie direkt ein Demo oder ein Live Konto eröffnen. Wenn Sie gerade erst beginnen sollten Sie zuerst ein Demo Konto eröffnen. Dazu klicken Sie auf das Formular zur Eröffnung des Demo Kontos, geben Ihren Namen, Ihr Land, Ihre Handynummer, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Wenn Sie einen Einladungscode haben, können Sie diesen hier eingeben. Klicken Sie dann auf Weiter, um mit den Demo Trading zu starten.

Der gleiche Vorgang gilt für ein Live Konto, nur dass Sie zunächst Geld einzahlen müssen, bevor Sie traden können. Abschließend müssen Sie noch bestätigen, dass Sie die Nutzungsbedingungen der Plattform gelesen haben und mit einem Klick auf OK bestätigen Sie Ihre Registration.

Unterstütze Sprachen

Tradingmöglichkeiten

ATFX bietet besonders Tradern mit vielen Ordern pro Monat den Vorteil von einem nicht vorhanden Spreads. Auch für private Kleinanleger sind die Spreads noch sehr gering.

Allen Tradern stehen die Möglichkeiten von Buy und Sell Ordern sowie das Einstellen von Stop Loss und Take Profits offen. Diese Standards werden von nahezu allen Tradern verwendet und sind die Grundlage für einen erfolgreichen Vermögensaufbau.

Buy und Sell

Die Buy (Kaufen) und Sell (Verkaufen) Order sind die klassischen Methoden für das Online Trading. Bei ein Buy Order wird von einem steigenden Kurs ausgegangen. Bei Öffnung einer Sell Order wird davon ausgegangen, dass der Kurs des Assets fallen wird. Somit kann beim Trading von steigenden und auch von fallenden Kursen profitiert werden.

Stop Loss und Take Profit

Die Verwendung von Stop Loss und Take Profit Limits wird jedem nahegelegt. Sei es ein Neuling, als auch ein erfahrener Trader. Hierbei wird eine Order automatisch geschlossen, sobald sie ein gewissen Wert unterschreitet (Stop Loss) oder überschreitet (Take Profit). Die Stop Loss Funktion kann sehr gut verwendet werden, um sich seine Profite zu sichern. Der Stop Loss kann nach überschreiten der Nulllinie auch auf einen positiven Wert eingestellt werden.

Ein- und Auszahlungsbedingungen

Trader können Geld über Kredit- / Debitkarten, Banküberweisung und E-Wallets einzahlen. Nach der erforderlichen Autorisierung wird Ihre Einzahlung innerhalb der nächsten 30 Minuten bearbeitet. Akzeptierte Währungen sind GBP, EUR und USD. Bis Ihr Guthaben über eine Einzahlung per Überweisung gutgeschrieben ist, kann es bis zu einem vollen Arbeitstag dauern. Obwohl ATFX keine Gebühr für eine Einzahlung erhebt, kann es ein Token kosten, falls Ihre Kredit- / Debitkarte nicht aus Großbritannien stammt.

Für Abhebungen erhebt ATFX keine Gebühr. Trader können ihre Einnahmen per Banküberweisung, E-Wallets oder Debit- / Kreditkarten abheben. Alle Auszahlungsaufträge, die an einem Arbeitstag vor 14 Uhr (GMT) eingereicht werden, werden auch am selben Tag bearbeitet. Nach 14 Uhr eingereichte Auszahlungsanfragen werden erst am nächsten Arbeitstag bearbeitet.
Die Ein- / Auszahlung muss von einem Konto mit dem Namen des Traders erfolgen, da Zahlungen von Dritten auf ATFX nicht zulässig sind.

Werbeaktionen

ATFX bietet zwar keine Sonderaktionen an (gemäß den Bestimmungen der FCA), jedoch einen Willkommensbonus von 100 USD, sobald Sie den erforderlichen Mindestbetrag auf Ihr Konto eingezahlt haben. Sie können den Bonus allerdings erst abheben, nachdem Sie 6 Trades ausgeführt haben. Darüber hinaus gibt es verschiedene Bildungsprodukte, die Ihnen helfen ein erfahrener Trader zu werden.

Trading Plattform

ATFX verfügt über die beliebte MT4 Handelsplattform. Obwohl sie ein neuer Broker sind, haben sie bereits einige Ziele erreicht, die von älteren Brokern nicht erreichen wurden. Wie Sie vielleicht bereits wissen, unterstützt die MT4 Plattform das Trading mit mehreren Währungen, den Kundensupport und alle Arten von Mobilgeräten.

Während es auch einen VPS Dienst gibt, bietet die MT4 Plattform von ATFX benutzerdefinierte Indikatoren, Handelssignale, Diagramme, benutzerdefinierte Bibliotheken, Skripte sowie Expertenberater. Sie können diese Tools nutzen, um Ihre Handelsstrategien und Gewinne zu verbessern. Außerdem können diese Tools Ihnen auch dabei helfen, den genauen Zeitpunkt für das Eintreten oder Beenden einer Order vorherzusagen.

Darüber hinaus bietet ATFX einen intuitiven WebTrader mit Echtzeitinformationen, One-Click Trading und erweiterten Diagrammen.

Mobiles Trading

Wie in der Einführung erwähnt, bietet ATFX eine benutzerfreundliche mobile App, die Sie entweder im Google PlayStore oder im Apple Store herunterladen können. Sobald Sie die App installiert haben, können Sie jedes Finanzinstrument unterwegs traden. Die mobile App bietet benutzerdefinierte Indikatoren, Handelssignale, Diagramme, benutzerdefinierte Bibliotheken, Skripte und Expertenberater. Wenn Sie Probleme mit der mobilen App haben, können Sie sich an den Support wenden und erhalten normalerweise auch eine sofortige Lösung.

Kundendienst

ATFX erhielt 2019 eine ADVFN-Auszeichnung für herausragende Leistungen im Kundenservice. Das Unternehmen verfügt über ein äußerst zuverlässiges Kundendienstteam, das rund um die Uhr an der Lösung von Händlerbeschwerden arbeitet. Sie können sie per E-Mail, Mobiltelefon und Social Media Plattformen erreichen.

Jetzt mit IQ Option traden